inutec solarzentrum
Home
Unternehmen
Aktuelles
Sonnenstrom
Bürgersolaranlagen
Sonnenwärme
Warmwasser
Heizungsunterstützung
Referenzen
Wirtschaftlichkeit
Montage
Regenwasser
Pelletheizung
Holzvergaserkessel
Downloads
Links
info@inutec-solarzentrum.de
Ingenieurbro - Vertrieb - Regionale Montage
Sonnenstrom Sonnenwrme Regenwasser Pelletheizung
 
Wirtschaftlichkeit

Energie die sich rechnet!
 
 

Bundesförderung für Sonnenwärmeanlagen (Marktanreizprogramm)
Die neue Richtlinie im Marktanreizprogramm ist im Januar 2008 in Kraft getreten. Das Antragsverfahren wurde beibehalten. Die Fördermittel sind innerhalb von 6 Monaten nach Inbetriebnahme der Anlage zu beantragen. Es heißt, dass 2011 wohl alle Antragsteller in den Genuss der Förderung kommen sollten. Aufgrund der Praxis der vergangenen Jahre raten wir allerdings zu einem frühzeitigen Baubeginn.

Fördersätze 2011
bis 40 m² pro m² Kollektorfläche (aufgerundet):

  • Warmwasseranlagen: werden nicht mehr gefördert
  • Heizungsunterstützende Anlagen: EUR 90,00
Staatlich bezuschusste Darlehen

Zum Beispiel über das Gebäudesanierungsprogramm der KFW ist der Austausch einer alten Heizung durch eine SolarGasHeizung zurzeit ohne Eigenkapital möglich. Hausbesitzer können die Refinanzierung vollständig aus ersparten Brennstoffkosten leisten.

Beispielrechnung:

Anschaffung einer inutec A Warmwasseranlage bei Neubau oder Heizungsrenovierung:

Komplettpreis incl. Mehrwertsteuer und Anlieferung:

+EUR 3.190,00

Zusätzliches Material bei Eigenmontage (Rohrleitung&Isolierung zum Speicher)

+EUR 1.100,00

Kostenersparnis für einen eingesparten konventionellen Speicher ca.

- EUR 600,00

Summe, d.h. tatsächliche Kosten der Solaranlage

= EUR 3.280,00*

*Wird die Anlage komplett von uns montiert, kommen ca. EUR 1.800 hinzu.

inutec solarzentrum Stellenangebote | Newsletter | Kontaktformular | Impressum | AGB | Seite drucken